Durch’s Appenzellerland

11 10 2008

Am Dienstag sind Christian und ich durch das Appenzeller Land zur Burgruine Clanx gewandert, welche heute jedoch nur noch aus eine paar Mauern besteht. Die Landschaft entspricht wohl genau dem, was sich die meisten Leute unter der Schweiz vorstellen: saftig grüne Wiesen, einzelne abgelegene Höfe, jede Menge Kühe und im Hintergrund erstreckt sich das Massiv der Alpen…

 

Anschließend waren wir noch in Appenzell selbst, dessen Altstadt für seine bunt bemalten Häuser bekannt ist. Dort war an diesem Tag Viehschau. Leider haben wir das zu spät erfahren, so dass wir statt den Kühen nur noch jede Menge Kuhfladen auf der Straße zu sehen bekamen. 😉


Bitte auf das jeweilige Bild klicken, um die Slightshow zu sehen.

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

One response

21 10 2008

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: